Über mich

Schon als Kind wurde ich musisch-künstlerisch durch die Familie geprägt.

Ich absolvierte eine Ausbildung zur Gestalterin für visuelles Marketing und besuchte anschließend die Fachoberschule für Gestaltung.

Über 20 Jahre habe ich mein schöpferisches Potential der Innovationskraft 

eines populären Modekonzerns gewidmet und die Marke entscheidend mitgeprägt.

Ich schuf 3-dimensionale Erlebniswelten für Stores, Messen, Events.

Meine international umgesetzten Konzepte umfassten Architektur, Schaufenster- und Interior- Design.

 

2015 führte ich einen radikalen Umbruch herbei, um der selbstbestimmten Kreativität Raum zu geben.

 

Über die erneuten Studien zu den Techniken des bildnerischen Ausdrucks bin ich nach akribisch naturalistischen Darstellungen nun in der Abstraktion heimisch geworden.
Die oft auf synästhetischem Prozess beruhenden Werke schaffen eine kontemplativ–meditative Atmosphäre. 
Die leidenschaftlich geliebte Musik ist eine bedeutende Quelle der Inspiration,
diese Verquickung spiegelt sich auch in vielen der Titel wider. 

Farbe wird in vielen Gängen per Rakel und Spachtel auf –und abgetragen, in Abklatsch- und Grattage Technik werden die Oberflächen weiter bearbeitet. 
Die in Kombination hiermit durch Nass-in Nass oder Fließ-Technik transparenten, ätherischen Effekte bilden einen spannungsgeladenen Gegensatz.

Es entstehen vielschichtige Strukturen, Überlagerungen und Krakelees, die dem Betrachter Raum zum Sichverlieren und Sinnieren lassen.

Zufälligkeiten, die durch diesen intuitiven Prozess entstehen, werden mitunter in subtil Konkretes verwandelt. 

 

Ich lebe in Hamburg, St. Pauli.

 

Ausstellungen

2018 KreativNacht St.Pauli, Hamburg


November 2018- Januar 2019 Gruppenausstellung `Umbruch ´in der X-ponArt Gallery, Hamburg


April 2019 ´Hamburg zeigt Kunst`


Mai 2019 Einzelausstellung in der Filmhauskneipe an den Zeisehallen, Hamburg


September 2019 

Ausstellung zur KreativNacht St.Pauli  in der `Hall of Arts`  im Pestalozzi Quartier Hamburg


Januar- März 2020 

Einzelausstellung im Haus 5
Restaurant, Seewartenstr. 10, Hamburg 






Presse